≡ Menu

3 Entsafter im Test

Wenn Ihr euch einen Entsafter kaufen wollt, ist die Entscheidung nicht einfach denn Entsafter gibt es wie Sand am Meer. 3 Entsafter im Test: Aktualisierung 13.10.2016

Entsafter im Test

Gesunder grüner Saft

Bei uns sind 3 Entsafter im Test. Wir haben alle davon getestet und sind immer noch sehr zufrieden damit, obwohl wir diese seit ca 1,5 Jahren benutzen.

Vorher hatten wir einen Zentrifugal entsafter, dieser war zwar auch nicht schlecht, aber wer sich mit Säften und deren Gesundheitsnutzen beschäftigt, steigt sehr bald auf einen SLOW JUICER um.

Diese Slow Juicer entsaften mit einer langsam rotierenden Walze. Im Gegensatz zum Zentrifugal Entsafter wird so nur ein Minimaler Prozentsatz Sauerstoff in den Saft gemischt. Ihr kennt sicher das Beispiel mit dem Apfel, wenn man diesen Durschneidet und liegen lässt wird dieser braun… um genau zu sagen , das braune ist Fäulniss… und wenn euer Saft braun wird dann fault er. Dazu gibt es 2 Möglichkeiten diesen Prozess so gut wie möglich zu unterbinden. Zuerst sollte die Umdrehungszahl vom Entsafter so klein wie möglich sein, und wir geben reichlich Zitrone in den Saft, Vitamin C – Ascorbinsäure schützt vor Oxidation. Probiert es mal am Beispiel Apfel aus.. schneidet den ausseinandere auf eine hälfte reibt Ihr mit Zitrone ein die andere ohne. Schaut was passiert:

Foto anklicken zum vergrößern.

Apfel oxidiert

Apfel oxidiert

1. Modell: Kuving Silent Juicer elektrische Saftpresse in Silber aus hochwertigsten Materialien wie Tritan. ca 349,00 Euro

Mein erster Entsafter seit 2012

Der Silent Juicer von Kuving entsaftet mit ca. 70-80 Umdrehungen in der Minute, seine patentierte Walze schont das Pressgut und hat eine optimale Saftausbeute, was bei günstigeren Geräten oft ein Manko ist…zudem ist der Saft sehr fein in seiner Konsistenz. Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe, Enzyme und tausendfache sekundäre Pflanzenstoffe bleiben somit optimal im Saft erhalten. Wichtig ist das Ihr das Gerät nach dem putzen sehr genau zusammenstellt sonst kann es passieren das die Walze am Plastik abschürft. Wichtig finde ich auch die Rückwärtstaste, falls Ihr es mal mit zu großem Gemüse oder Obststücken übertrieben habt. Rücklauf einschalten und dann wieder auf Start, dann ist das Problem meist behoben.

Fazit: Hoch Qualitatives Gerät, mit langer Lebensdauer.

Vorteile: Wie der Name schon sagt, wesentlich leiser wie zentrifugal Entsafter, bessere Saftausbeute und nicht zu vergessen Nährstoffe bleiben noch besser erhalten.

Nachteile: Komplizierte Reinigung, es fällt viel Trester an, falls man Tiere hat wäre das der Optimale Nahrungbrei. Ansonsten könnte man damit auch Rohkost-Bratlinge oder Cracker herstellen.

2. Modell: Kuving Silent Juicer  B6000 die Revolution ca 399,00 Euro

Mein Entsafter aus den Videos seit 2016 MEGA HAPPY!!!

Das zweite Modell von Kuving ist der B6000 mit extra großer Öffnung, Dieser Silent Juicer lässt wirklich keine wünsche offen, auch als Weizengras-Entsafter eignet er sich optimal.

Besonders wenn Ihr einen größeren Haushalt habt und viel Saft pressen müsst ist das genau das richtige Gerät für euch. Mit der großen Öffnung lassen sich nun auch ganze Äpfel und andere große Stücke direkt ohne  Vorbereitung entsaften. Zudem gibt es ein Aufrüst-Kit, wo man Eiscreme und Smoothies machen kann…mhhh lecker…

TOP GERÄT:

Preis Prüfen und Angebot ansehen + Was sagen andere Kunden >>> HIER KLICKEN <<<

Fazit: Mit diesem Entsafter seit Ihr in der Elite der Geräte angekommen, Noch langsamere Umdrehung von nur 60 pro Minute, noch mehr Saftausbeute in kurzer Zeit, weniger Vorbereitungsaufwand und viel mehr.

3. Modell: Das Einsteiger Modell von Andrew James. 

Auch mit diesem Entsafter trefft Ihr eine gute Wahl. 400 Watt starker Motor lässt Obst, Gemüse, Kräuter mühelos zu Saft werden. Das eher noch unbekannte Gerät ist ein Geheimtipp und nach meiner Recherche nur über Amazon erhältlich. 2 Jahre Garantie werden geboten… wobei meiner Meinung nach lohnt sich bei so einem günstigen Gerät die Garantie eh nicht…falls mal was kaputt geht ist der Reklamations Aufwand so groß, dass man sich auch einen neuen kaufen kann.

Fazit: Für Anfänger optimal geeignet, aber wer sich ernsthaft mit den Vorteilen des Entsaftens beschäftigt, scheut aber nicht den Kauf eines Premium Slow Juicers.

Share Button