≡ Menu

Abnehmen mit Zitronensaft – Mythos oder geht das wirklich?

abnehmen-mit-zitonensaft

Schlank werden und Abnehmen mit Zitronensaft – Die Zitronensaft Diät

Eine Diät mit Zitronensaft kann das wirklich funktionieren? Eigentlich wurde Sie durch die Medien bekannt, weil neuerdings viele Prominente darauf schwören damit schnell abnehmen zu können. Bei der Zitronensaft Diät gibt es verschiedene Varianten. zb mit petersilie zitrone abnehmen.

1. Sich ganz normal ernähren und tagsüber immer wieder viel Wasser mit Zitronensaft trinken, ob das zum Erfolg führt wage ich zu bezweifeln, letzendlich kommt es auf mehr Kriterien bei der Gewichstrezudzierung an!

Wenn mann abnehmen möchte sollten man wissen, dass alleine Die Ernährung nicht den Erfolg bestimmen. Der Körper bzw Stoffwechseltyp spiel dabei eine Rolle, wieviel Sport man treibt oder wie trainiert man schon ist, dh hat man genügend Muskeln die überschüssige Energie verbrennen können? Die Lebensweise spielt auch eine Große Rolle, hat man nebenbei noch viel Bewegung im Alltag oder ist man eher an einen Stuhl gekettet*G* Schlaf sollte nich vergessen werden, denn dieser lässt wirklich die Kilos purzeln, wer zuwenig Schläft nimmt auch automatisch weniger ab!

2. Ernähren wie man möchte aber Zuckerreduziert, und dabei viel Zitronen Saft trinken. 

Dies scheint genauso wie bei der ersten Variante nicht großartig zum Erfolg zu führen.

3. Die Crash Variante, sehr beliebt bei den Promis um schnell noch ein Paar Kilos abnehmen zu können.

Mann trinkt nur mehr Zitronensaft, aber diesen dann mit Zucker gesüßt und eventuell mit Ingwer oder Chilli geschärft um die Fettverbrennung anzukurbeln. Diese Variante finde ich am vielversprechendsten, wobei eine quasi Nulldiät nicht das gesündeste ist. Es kommt dem Fasten sehr ähnlich. die Scharfen komponenten sind ja lobenswert, sollen auch die Fettverbrennung anregen, nur damit meint man eigentlich das das dazugehörige Essen besser Verdaut werden kann.

abnehmen-mit-zitronensaft

© 1998-2001 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

So und nun Variante 4, die ich empfehlen würde!

Durch Zitronensaft abnehmen kann man definitiv, aber alleine der Zitronensaft hat damit wenig zu tun, mann könnte auch sagen ich mache das mit Brennesselsaft*G*, bei Variante 1 bis 3 soll der Zitronensaft al Apettitszügler wirken. Bei 1-3 soll man auch mehrere Liter am Tag trinken, ja aber bitte nicht übertreiben!!! Schonmal was von einer Wasservergiftung gehört? das erklärt euch gerne Herr Udo Pollmer ich füge mal kurz das Video ein, danach könnt Ihr weiterlesen, mit abnehmen mit Zitronensaft.

Mainstream Medien berrichten über sowas natürlich nicht…

 

So ich hoffe ihr seit jetzt nicht allzusehr aus dem Kontext gerissen…

Ist Zitronensaft gesund? Na Klar! Abnehmen mit Zitronensaft…

Ich empfehle daher eine „Normale“ Ernährung bzw was das auch für jeden einzelnen bedeuten möge, aber vormittags ein Zitronensaft Fasten einzuführen. 1-2 Liter Zitronensaft mit Wasser verdünnt. Die gesündestes Variante ist natürlich die Komplette Zitrone mit Schale durch die Saftpresse zu entsaften. Dies wird bei herkömlichen Zitronensaft Diäten nämlich nicht gemacht! Denn die besonders Gesundheit und Schönheits-fördernde Stoffe befinden sich in der Schale und im Kern, so wie ich es hier schon des öfteren gepredigt*G* habe. Viele denken immer an das viele Vitamin C im Zitronensaft, doch hat die Zitrone noch viel mehr zu bieten.

Also ich würde Eine mittlere Zitrone mit einem liter destillierten Wasser vermischen , dies wäre sozusagen die Premium Variante bei dieser „Diät“. 1-2 Liter davon vormittag in kleinen Schlücken verteil trinken, dann kommt auch nicht so schnell der Hunger auf. Wer möchte kann natürlich noch zb ein paar Minz oder Melissenblätter hinzutun, das hebt den Geschmack nochmal etwas an. Den Zucker würde ich dann doch eher versuchen zu vermeiden, denn Zucker mit Säure gemischt, ist ein extremer Zahnkiller! Denkt an die Cola! Diese Diät sollte aber nicht länger einseitig mit Zitrone durchgeführt werden, nach einer woche könnte man ja einen anderen Saft durch die Zitrone ersetzen… Frische Säfte besonders Grüne wären sowieso das Non Plus Ultra! Zb Gurke,Petersilie, Zitrone und etwas Minze,wäre eine Variante… zur Entgiftung ist so ein Saft natürlich auch sehr gut geeignet.

Vitamine und bestimmte Vitalstoffe können Vormittags auf nüchternen Magen besser aufgenommen werden. Also besser Zitronensaft morgens trinken wie über den Tag verteilt.

Das Thema um die Zitrone ist wirklich schier unendlich, daher mach ich jetzt erstmal einen Punkt!

Mein Fazit

Alleine Zitronensaft zum abnehmen zu verwenden, das wird  definitiv nicht funktionieren. Also ein Mythos! Doch in Kombination kann er ohne weiteres einen guten Beitrag leisten, um ein paar Pfunde zu verlieren.

Ps. kleiner Einkaufstipp… echt geniales Teil…

zitrus

Bildquellen: amazon.com, photodune.net

Share Button