≡ Menu

Detoxen mit grünen Säften und Smoothies – Tipps und Tricks Anleitung

detox spinat

Viele Menschen fragen sich was der neue Trend mit dem Namen „Detox“ bedeuten soll.

Das Wort Detox kommt von Detoxifikation und meint damit die Entgiftung des menschlichen Körpers. Genauer wird damit der Verzicht von ungesunden Nahrungsmitteln und Getränken, sowie der Verzicht auf Nikotin, Koffein, Zucker usw..

Wie kann man erkennen, ob eine Detox Kur erforderlich ist?

Einige Menschen stehen der Detox Kur skeptisch gegenüber. Manche sind der Meinung, dass diese Kur nicht hilfreich ist oder das diese viel zu anstrengend ist. Aber an diesem Punkt muss man einschneiden, denn eine Detox Kur kann wirklich wahre Wunder bewirken. Aber woran erkennt man, dass man eine Detox Kur durchführen sollte. Wenn eines der folgenden Symptome auftreten sollte, dann kann eine Detox Kur helfen diese Erkrankungen zu heilen :

  • Erschöpfung / Antriebslosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Magen- und Darmprobleme
  • Konzentrationsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Gewichtszunahme bzw. Gewichtsschwankungen
  • Anfälligkeit gegen Krankheiten
  • Hautreizungen

Da viele Krankheiten ihren Ursprung darin haben, dass eine bestimmte Sache zuviel zu sich genommen wird, ist es ratsam eine Detox Kur durchzuführen, wenn man bereits krank ist.

Sollte man Bedenken haben, wird empfohlen einen Arzt aufzusuchen und mit diesem versuchen die Probleme zu lösen.

Allgemein festzuhalten ist jedoch, dass sich viele Krankheiten bessern, sobald eine Detox Kur begonnen wird bzw. zukünftigen Krankheiten wird vorgebeugt. 3 Passende Detoxrezepte zum probieren.

Wie genau läuft eine Detox-Entgiftungskur ab?

Es gibt viele verschiedene Wege den Körper zu entgiften. Eine Gemeinsamkeit haben jedoch alle : Gifte bzw. Stoffwechselendprodukte werden gelöst und auf schnellstem Wege ausgeschieden. Diese Kur regt also den Stoffwechsel und somit auch die Verdauung an.

In einer Detox Kur sollte man auf Dinge wie Koffein, Nikotin und Alkohol verzichten, um den Körper nicht weiter zu schaden. Ebenfalls ist es ratsam keine Produkte zu sich zu nehmen, die bereits verarbeitet worden sind. Darunter zählen zum Beispiel Fertiggerichte, mit Zucker versetzte Getränke und Schokolade.

detox spinatMit einer reinen Saftkur erzielt man den größten Erfolg, jedoch ist das nicht für jedermann geeignet. Bei einer solchen Kur wird die normale Nahrung durch Säfte und Grünkohl-Smoothies ersetzt, die alle wichtigen Nährstoffe beinhalten. Diese Drinks regen den Stoffwechsel im Körper an und entlasten den Magen-Darm Trakt. Außerdem wird die Fettverbrennung angeregt und es ist möglich einige Kilogramm zu verlieren. Auch nach der Kur können diese Smoothies oder Säfte weiterhin zu sich genommen werden und in den Alltag integriert werden. Dadurch kann sich die Gesundheit langfristig verbessern und man wird sich allgemein fitter und aktiver fühlen.

Aber man kann die Kur auch ohne diese Smoothies durchführen. Wichtig dabei ist dann, dass man viel Wasser und ungesüßte Tees trinkt, damit die Stoffwechselendprodukte aus dem Körper gelöst werden könne. Je mehr man trinkt desto besser.

Ebenfalls wichtig ist viel Schlaf und Entspannung. Zu viel Stress kann sich wieder negativ auf die Gesundheit auswirken und die Saftkur wäre umsonst. Auch etwas Bewegung kann hilfreich sein. Aber man sollte es dabei nicht übertreiben. Zu viel Sport und Anstrengung wird eine Belastung für den Körper werden und die Kur wird nicht anschlagen.

Nach dieser Behandlung wird man sich viel besser und energiegeladen fühlen und diese Behandlung in Zukunft sicher wieder durchführen.

Share Button