≡ Menu

7 Giftige Zusatzstoffe die du meiden solltest

giftige zusatzstoffe

Giftige Zusatzstoffe – Mein täglich Brot gib uns heute

Die Liste der E-Nummern wird immer größer, denn Nahrungsmittelkonzerne spielen Ihre ganze Macht gegenüber uns als Bürger aus. Was zählt ist nur der Profit und die Gier der Aktionäre. Ob Menschen an Allergien erkranken, oder sogar tödliche Krankheiten erleiden interessiert dort niemanden.

Meist kommt die Krankheit schleichend, zuerst spricht man von Degeneration, Allergien, Chronische leiden und zum Schluss wenn dann alles zusammen kommt, kann einem schon passieren das man im Sterbebett landet… OK dies ist jetzt zwar sehr krass ausgedrückt, aber ich bin mir sicher der ein oder andere ist an dieser Industrie Nahrung schon gestorben. Natürlich nicht von Heute auf morgen, dann könnte man es ja explizit Nachweisen, dass wäre natürlich das Ende der Zusatzstoffe! Giftige Zusatzstoff

Leider muss man dann aber auch sagen, nicht die Industrie ist für einen verantwortlich, sondern jeder trägt selbst die Verantwortung für sein Leben. Doch für eine Sache wäre die Politik verantwortlich, die wir ja eigentlich wählen um uns zu Vertreten und aufzuklären in Dingen wo man kein Spezialist ist. Darum muss es auch weitergehen mit der Aufklärung damit jeder frei entscheiden kann, bzw dann auch weiss welche folgen eine solche Ernährung mit giftigen Zusatzstoffen haben kann. Giftige Zusatzstoffe

giftige zusatzstoffe

Doch was mich am meisten erschreckt, ist die Tatsache das unsere Kinder skrupelos von dieser Industrie ausgenutzt werden, das schwächste Glied in der Gesellschaft!!!! Ich selber achte daher sehr genau was meine Kinder zum essen bekommen. Ok wenn es die Ausnahme ist, dürfen es auch mal Zusatzstoffe sein… damit der Körper mindestens diese einmal erkennen konnte. Giftige Zusatzstoffe

So ich möchte jetzt gar nicht soviel allgemeines schreiben, kommen wir doch gleich zu den von mir persönlich entschiedenen 7 giftigsten Zusatzstoffe die es gibt. Giftige Zusatzstoffe

  1. E-127 Erythrosin  wird gerne zum Färben von Cocktailkirschen verwendet
  2. E-210 Benzoesäure kommt öfters in Konserven vor
  3. E- 220 Schwefeldioxid oft bei Trockenfrüchten, Konservern und bei Wein verwendet (Asthma,Migräne,Übelkeit)
  4. E-250 Natriumnitrit fast in allen Wursterzeugnissen und auch bei Fleisch, steht schwer im Verdacht Krebserregend zu sein. Achtung besonders Bei Babys unter 2 Jahren sollten diese Produkte gemieden werden. Kann zu innerem Erstickunstod führen! Ja genau sowas vermisse ich dann auch in Kindstod Ratgebern, vielleicht ist dies auch ein Risikofaktor ???!!!! Aber warum wird sowas nicht diskutiert?  weil Wurst und Pökelwaren ein Massenprodukt sind, mit dem viel Geld verdient wird.
  5. E-280 Propionsäure in Kuchen und Backwaren, verhindert Schimmel auf dem Brot
  6. E-320 Buthylhydroxynisol (BHA) In Chips, Kaugummis, Saucen und in vielen anderen enthalten!
  7. E-338 Phosphate, Phosphorsäure findet man in Colagetränken und in zahrleichen Industrienahrungsmitteln, besonders im Verdacht stehend Ursache einer Hyperaktivität bei Kindern zu sein. Fast unvermeidbar wenn man zuviel Supermart Nahrung kauft!

Höchstschädlich sind zudem auch ASPARTAME-951 und GLUTAMAT E-620 !

So das waren schon meine 7 + 2 Giftigen Zusatzstoffe, die ich auf jedenfall versuche zu meiden!

Ps. Viele Zusatzstoffe müssen nicht einmal angegeben werden… wer weiss schon was und wie diese unserer Gesundheit schädigen!!!
Danke für euer Interesse
Christian
Share Button