≡ Menu

Radieschenblätter im Smoothie

radieschen im smoothie

Alles was grün ist kommt in den Smoothie, warum dann nicht auch Radieschenblätter?

Die meisten von euch kennen es sicher dass man das Grüne von den Radieschen nicht unbedingt verzehrt. Schade eigentlich denn es landen unzählige Tonnen an Grünzeugs im Bio Müll, den man eigentlich noch weiterverarbeiten gekonnt hätte.

radieschen im smoothieAls Zusatz für einen Smoothie kann man ohne weiteres auch Radieschenblätter verwenden, aber wie beim Spinat bitte nicht zuviel, denn die hohe Oxalsäure könnte sonst Nierensteine verursachen. Man kennt es ja, die Menge macht das Gift. Bei einem Smoothie kommt es ja meist auch darauf an, einen bunten mix aus verschiedenen Zutaten zu haben um so in einem Getränk eine breite Masse von Nährstoffen zu sich zunehmen. Radieschenblätter kann man auch ganz dünn geschnitten einem Salat untermengen.

Das Radieschen selber ist nicht zu unterschätzen, denn es hat eine Vielzahl an positiven Inhaltsstoffen die unserer Gesundheit sehr nutzen können. Radiseechen sind scharf und gehören zur Familie der Rettiche, das Senföl gilt als Wunderwaffe  gegen Pilze und Bakterien. Das Radieschen stärkt durch seinen hohen Anteil an Vitamin C, Selen, Eisen, Folsäure besonders auch unser Immunsystem, um die Winterdepressionen und Frühjahrsmüdigkeit zu überwinden.

Radieschen kann man einfach so als Fingerfood knabbern, oder meist werden die kleinen Knollen in Salaten verwendet. Ich finde Sie runden einen leckeren Kartoffelsalat so richtig ab, und geben Ihm eine würzige Note. Natürlich sollte das Radieschen in keinem Frühlingssalat fehlen. Beliebt ist das Radieschen auch als Garnitur bei Tellergerichten, da Sie optisch einfach einen guten Eindruck hinterlassen.

Wen die schärfe der Radieschen stört, für den habe ich einen Geheimtipp!!! Radieschen kann man auch etwas klein schneiden und dann einfach in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Nach dem erhitzen verfliegen die Senföle und es kann als leicht bekömmliches Gemüse verwendet werden.

Dieses Jahr habe ich angefangen meinen eigenen Balkon Garten anzulegen und dort allerlei anzupflanzen. Da dürfen die Radieschen natürlich nicht fehlen. Ich hab es dann gleich mal mit einem Vertikalen Garten System versucht und Sie direkt an der Wand gezüchtet… die Bilder von den Radieschen sind somit gerade heute nach meiner ersten Ernte auf dem Balkon entstanden. 

Share Button