≡ Menu

Wie mache ich Grünkohl Smoothie?

gruenkohl gesund

Sie sind absolut im Trend und das zurecht, denn ein grüner Smoothie oder auch einfach nur ein Smoothie mit Grünkohl liefert dem Körper jede Menge Nährstoffe, Vitamine und Co. und schmeckt dazu noch mehr als lecker. Allein die Grünkohl Nährwerte haben es in sich. Ein Grünkohl Smoothie lässt sich sehr einfach herstellen, wie das weiter unten aufgeführte Rezept verrät.

Wie gesund sind Grünkohlsmoothies

Bekannt als grüner Saft mit dem Vitamix ist Grünkohlsmoothies wahre Energielieferanten für den Start in den Tag. Sie versorgen den Körper mit jeder Menge Nährstoffe. Die kommen natürlich nicht nur vom Grünkohl, sondern auch von den anderen Zutaten, die sich im Smoothie befinden. Weiter unten steht wie’s geht. Grünkohlsmoothies sind auch eine hervorragende Idee, um Obst- und Gemüsefaulen Kindern die Nährstoffe zu geben, die sie brauchen, auch wenn sie kein Obst oder Gemüse essen wollen. Der Smoothie ist lecker und extrem gesund. Grünkohl Smoothie stärkt dein Immunsystem und beugt somit die ein oder andere Erkältung vor.

Frischen oder gefrorenen Grünkohl?

Im Endeffekt spielt es keine Rolle, ob frischer oder gefrorener Grünkohl eingesetzt wird, solange bei gefrorenem Grünkohl darauf geachtet wird, dass er schockgefroren wurde. Nur so bleiben die Nährstoffe erhalten. Wer frischen Grünkohl nutzt und diesen langsam einfriert (zum Beispiel in der Tiefkühltruhe) verliert wertvolle Nährstoffe. Gekaufter und gefrorener Grünkohl wurde normalerweise schockgefroren, also in sehr kurzer Zeit mit sehr niedrigen Temperaturen eingefroren. Der Vorteil von gefrorenem Grünkohl ist, dass er noch mehr Frische in den Smoothie bringt. Er lässt sich nämlich, ja nach Beschaffenheit des Mixers, gefroren verarbeiten und sorgt so für einen kalten, frischen grünen Saft. Selbstverständlich muss hierfür der Mixer in der Lage sind mit Gefrorenem umzugehen.

Rezept Grüner Smoothie mit Grünkohl

Ein Rezept für einen grünen Smoothie ist immer Geschmacksache. Es gibt kein richtig oder falsch. Die Menge an Zutaten kann variiert werden, genau wie die Zutaten selbst. Das folgende Rezept ist auf ca. 600 ml Smoothie ausgelegt. Es eignet sich also sehr gut für zwei prall gefüllte Gläser an frühen Morgen. Die Zubereitungszeit beträgt weniger als 5 Minuten:

3-4 Portionswürfel gefrorener Grünkohl
1 Portionswürfel gefrorener Spinat
5-6 gefrorener Erdbeeren
2 Esslöffel gefrorene Heidelbeeren
1/2 Mango
1 Banane
ca. 50 Gramm Sellerieknolle
1 Teelöffel Chia Samen
1 Teeläffel Leinsamen
ca. 400 – 500ml Wasser

Alle Zutaten werden in einen Mixtopf gegeben und ca. 2-3 Minuten auf höchster Stufe miteinander gemixt. Es können beliebig weitere Zutaten (Möhren, Paprika,…) hinzugefügt werden. Auch können einzelne Zutaten weggelassen werden. Die Mango sorgt für eine kräftige Süße des Smoothies. Er funktioniert aber auch ohne sie. Dann heißt es: Gesund genießen. 

Fazit: Grünkohl ist typisches Wintergemüse und solte in keinem Smoothie fehlen. Der Grünkohl strotzt nur so vor Kraft und Inhaltsstoffen.

Angebot
Colon Detox Plus: 120 Kapseln für Darmreinigung, Darmsanierung, Entgiftung und Entschlackung - 15 mal Detoxpower + Curcumin - 120 Kapseln (1 x 68g)
  • Colon Detox Plus zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers und des Verdauungssystems. Es kann der Ablagerung von Giftstoffen vorbeugen.
  • Colon Detox Plus kann zur Diät-Unterstützung genutzt werden. Viele Kunden nutzen es zur vorbereitenden Darmreinigung und Darmsanierung.

 

Share Button