≡ Menu

Grüner Saft aus Basilikum und Äpfeln

grüner saft basilikum

Frisch gepresster Basilikum Apfelsaft

Hallo meine lieben Vital Junkies und Gesundheitsfeinschmecker, heute hab ich mir mal wieder was ganz leckeres ausgedacht.

Da wir ja jetzt in die Erntezeit übergehen, wo alles im Überfluss zu bekommen ist, Äpfel und Basilikum frischer nicht zu bekommen sind, mache ich heute mal einen Apfel- Basilikum Saft.

Ist Basilikum gesund ?

Aber nicht ohne Grund habe ich die 2 Komponenten ausgewählt. Basilikum auch als Königskraut bezeichnet, ist ein sehr besonders heilsames Kraut, das wussten ja auch schon die Römer vor Tausenden von Jahren… Basilikum wirkt stark entzündunghemmend und hat sogar Enzyme die in herkömmlichen Arzneimitteln enthalten sind.

Also. Basilikum ist sehr gut einsetzbar bei Entzündungen aller Art im Körper. Von den unbekannten sekundären Vitalstoffen die wir nur zum Bruchteil kennen von denen will ich gar nicht sprechen… Die Ätherischen Öle machen den Hauptteil der Wirkung aus und sind von Sorte zu Sorte verschieden, z.B. Thai Basilikum enthält mehr Estragol.

Ach ja wir hatten ja noch den Apfel, in dem steckt auch ein Wunder der Natur drinnen. Wenn man sich mal von der Schale bis zum Kern hineinarbeitet, bietet er wirklich so einiges was unserem Körper Freudensprünge machen lässt. Beim entsaften hat es natürlich den Vorteil das wir den kompletten Apfel auspressen und somit viele Nährstoffe aufspalten können. In der Schale sind hochkonzentrierte Antioxidantien, im Fruchtfleisch Vitamine und Mineralien und im Kern da stecken die wirklich geheimen Stoffe die sogar gegen Krebs vorbeugend wirken können.

Um das ganze noch vor Oxidation beim auspressen zu schützen kommt bei mir wie immer ein wenig Zitronensaft oder gleich ein zwei Scheiben in den Entsafter.

Nun dürft Ihr euch noch ein Video anschauen…lg Christian und lasst es euch schmecken…